Jacqueline Mattes

Meine Trainingsphilosophie beruht darauf eine vertrauensvolle Bindung zwischen dem Hund und seinem Menschen aufzubauen. Das Training basiert auf Konsequenz, Vertrauen, Respekt und positiver Motivation. Durch diese Trainingsmethode lernt der Hund, welche Alternativen es gibt sich richtig zu verhalten.

Damit sich das Verhalten des Hundes ändern kann, muss sich auch der Mensch am anderen Ende der Leine verändern.

Bei mir gibt es kein Training nach „Schema F“. Jeder Hund hat seine eigene Persönlichkeit und ist anders zu motivieren. Ein Training mit einem ängstlichen Hundetyp wird anders ablaufen, als ein Training mit einem draufgängerischen Hundetyp.

Die unsichtbare Leine sollte aus Liebe und Vertrauen bestehen.

Jacqueline Mattes

Hundetrainerin & Verhaltensberaterin

Tel.: +43 660 860 16 97

office@jakys-hundecoaching.com

www.jakys-hundecoaching.com

www.facebook.at/jakyshundecoaching

Jacqueline Mattes

Auf dieser Website werden Cookies u.a. in Verbindung mit Social Media sowie für statistische Auswertungen eingesetzt. Mit Klick auf "Weitere Informationen" erhalten Sie Daten, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie die Website weiter benutzen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen